x
August 2009, Beginn der Ausbildung zum Schiffsmechaniker auf der "Oceanic"

Für die zehn Auszubildenden der Ausbildungsgemeinschaft (Bugsier, Fairplay, U-RAG, Petersen & Alpers, Emder Schleppbetrieb) begann mit dem Einstieg auf der "Oceanic" in Cuxhaven die Ausbildung zum Schiffsmechaniker.

Der Ausbildungskapitän der Bugsier Reederei, Herr Tobias Annecke, empfing die "Neuen" zum Beginn ihres zweimonatigen Aufenthaltes auf der "Oceanic". In den ersten Tagen ihrer Ausbildung wurden sie dabei vom Leiter der Schleswig-Holsteinischen Seemannschule, Holger Garbelmann und dem Geschäftsführer der Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e.V., Holger Jäde, begleitet.

Ausbildungskapitän Tobias Annecke bei der ausführlichen ersten Sicherheitseinweisung an Bord.


Richtiges Anlegen der
Kälteschutzanzüge und
der Rettungswesten

Hier wird den Auszubildenden das Festmachen erläutert. Neben dem sicheren Umgang mit den Leinen (später auch mit Drähten) kommt es dabei auf eine klare und deutliche "Kommandosprache" an.


Auch das gehört auf der "Oceanic" zur Ausbildung:
Nähen eines eigenen Seesacks für die persönliche Schutzausrüstung

Einen ganz wesentlichen Anteil an der modernen Ausbildung zum Schiffsmechaniker nimmt der Maschinendienst ein.

Hier erläutert der "Chief" (Leiter Maschine) den Auszubildenden die Funktion des Getriebes.

Zum Download der Originalbilder oder für eine größere Ansicht bitte auf das jeweilige Bild klicken


>>>Zurück zur Übersichtsseite "Aktuelles"

Für eine fehlerfreie Darstellung der Seiten sind die aktuellen Versionen des "Internet-Explorer", "Google Chrome" oder "Mozilla Firefox" ab Vers. 3.0.1 erforderlich