x
Zu den archivierten Meldungen:
2018
24.07.2018

13.07.-20.07.2018
AFZ- Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
Abschlussprüfung Teil 1 und 2 zum Schiffsmechaniker

mehr....

16.07.2018
05.07.-13.07.2018
Schleswig-Holsteinische Seemannsschule in Lübeck-Travemünde
Abschlussprüfung Teil 1 und 2 zum Schiffsmechaniker
und "Ausgezeichnete Prüfungsleistungen"
mehr....
02.07.2018
25.06.-29.06.2018
Maritimes Kompetenzzentrum Elsfleth

Abschlussprüfung Teil 1 und 2 zum Schiffsmechaniker
und "Ausgezeichnete Prüfungsleistungen"
mehr....
02.07.2018 Es wurden aktualisierte Lehrgangstermine für ELSFLETH bereitgestellt
29.06.2018
Berufsorientierung und Studienberatung aus erster Hand!
Auf der nordjob Rostock am 26./27.06. hatten die SchülerInnen aus der Region wieder die Möglichkeit, sich bei den Beratungsinstitutionen, Unternehmen, Berufsfachschulen und Hochschulen über ihre beruflichen Chancen zu informieren.

Abgerundet wurde das Messeprogramm durch viele interessante Vorträge. Auch in diesem Jahr war die BBS wieder vertreten, um interessierte junge Leute über die Ausbildung und Laufbahnen in der Seeschifffahrt zu informieren.

Vielen Dank für die Unterstützung der Reederei Hapag Lloyd durch einen Auszubildenden Technischen Offiziersassistenten.
25.06.2018
Auch in diesem Jahr präsentierte sich die Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e.V. am 23.06. erneut auf Thüringens größter Jobmesse, der JOBfinder in Erfurt.

In der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr besuchten wieder zahlreiche Interessierte den Informationsstand der BBS, um sich über die Ausbildung und die Laufbahnen in der Seeschifffahrt zu informieren.

Unterstützt wurde die BBS dabei wieder tatkräftig von einem Auszubildenden Technischen Offiziersassistenten der Reederei Hapag Lloyd. Diesen direkten Kontakt nutzten viele junge Leute, um Erfahrungsberichte und Informationen aus erster Hand zu erhalten.
Wir bedanken uns für die Unterstützung.
25.06.2018
Bereits zum 9. Mal nahm die BBS am 21./22. Juni 2018 an der vocatium Bremen teil und freute sich, zusammen mit einer Mitarbeiterin der Zentralen Heuerstelle Hamburg und einem Auszubildenden Technischen Offiziersassistenten der Reederei Hapag Lloyd interessierte Schüler und Schülerinnen über Ausbildung und Laufbahnen in der Seeschifffahrt zu informieren.

Das Besondere der Veranstaltung sind die vorab terminierten Gespräche zwischen den Schülern und Ausstellern.

Wir danken der ZHH und der Reederei Hapag Lloyd für Ihre Unterstützung!
21.06.2018 Betr. "Ausbildung zum Offiziersassistenten":
In unserem Downloadbereich wurde neu bereitgestellt (Gültigkeit ab dem 26.04.2018):

- Richtlinien für die praktische Ausbildung und Seefahrtszeit
--als nautischer/ nautische Offiziersassistent/-in (NOA)


Am 26. April 2018 wurde die neue NOA-Richtlinie bekanntgegeben.
Die Veröffentlichung finden Sie im Verkehrsblatt Heft 10 vom 30.Mai 2018 auf Seite 365 ff.

Seefahrtzeiten nach § 30 Seeleute-Befähigungsverordnung als Nautischer Offiziersassistent dürfen nur noch entsprechend der neuen Richtlinie abgeleistet und als praktische Seefahrtzeit anerkannt werden.
Das gemäß Art. IV der NOA-Richtlinie verpflichtend zu führende Ausbildungsberichtsheft (On Board Training Record Book for Navigational Officer´s Assistant kurz TRB) des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie steht nun zur Verfügung. Zur erwerben ist das TRB unter der ISBN: 978-3-86987-787-7.
Informationen zu den Vertriebsstellen finden Sie unter: http://www.bsh.de/de/Produkte/Buecher/Sonstige_Publikationen/On_Board_Training_Record-NOA/index.jsp

Verfahren der BBS zur Auswertung der praktischen Ausbildung und Seefahrtzeit der nautischen Offiziersassistenten:
Alle nautischen Offiziersassistenten, deren Ausbildungsbescheinigung vor dem 20.06.2018 ausgestellt wurde, verfahren nach den alten Richtlinien und nutzenweiterhin das alte TRB.

Für die Offiziersassistenten deren Ausbildungsbescheinigung ab dem 20.06.2018 ausgestellt wurde, gelten die neuen Richtlinien. Hier ist das neue TRB zu nutzen.


- Stundenübersicht für NOAs`s mit Ausbildungsbescheinigung ab 20.06.18
15.06.2018
Die vocatium Berlin, Fachmesse für Ausbildung, Studium und Duales Lernen, richtet sich an Schulabgänger, die sich über Ausbildungsmöglichkeiten informieren wollen.

In der Arena in Berlin-Treptow präsentierten am 13./14.06. über 150 Ausbildungsbetriebe, Fach- und Hochschulen sowie Institutionen ihre Ausbildungs- und Studienangebote.

Für die interessierten Schüler, die z. Teil nach Terminvorgaben an den Stand der BBS kamen, stand dank der Unterstützung einer Mitarbeiterin der Berufsberatung für seemännischen Nachwuchs der Zentralen Heuerstelle Hamburg (ZHH) sowie einem Technischen Offiziersassistenten von Hapag Lloyd genügend Zeit zur Verfügung, um sich ausführlich über Ausbildungsmöglichkeiten in der Seeschifffahrt zu informieren.
Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung!
12.06.2018
nordjob in Flensburg
Die nordjob in Flensburg bot am 07./08.06. zum 17. Mal Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich bei Unternehmen, Berufsfachschulen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen zu Berufsbildern, Ausbildungsplätzen, Studiengängen sowie rund um das Thema Bewerbung beraten zu lassen.

Vor der Messe besuchte das Messeteam die Schulen im Einzugsgebiet und bereitete die jungen Menschen auf einen erfolgreichen Messebesuch vor. Die Schüler hatten die Möglichkeit sich vorab für Gespräche mit bestimmten Ausstellern anzumelden.

Am Stand der BBS nutzten zahlreiche interessierte junge Leute die Gelegenheit, um sich über die Ausbildung in der Seeschifffahrt zu informieren. Tatkräftig unterstützt wurde die BBS dabei von einem Technischen Offiziersassistenten der Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG.
30.05.2018 Aktualisierung der Ausbildungsverträge
30.05.2018 Aktualisierung der Datenschutzverordnung (DSGVO)
22.05.2018
vocatium in Dresden
Am 15./16. Mai nahm die BBS mit tatkräftiger Unterstützung einer Mitarbeiterin der Berufsberatung für seemännischen Nachwuchs der Zentralen Heuerstelle Hamburg (ZHH) sowie einem Nautischen Offiziersassistenten von Hapag Lloyd auch in diesem Jahr wieder an der vocatium in Dresden teil und informierte alle Interessierten über die Ausbildung in der Seeschifffahrt.

Die vocatium in Dresden ist eine hochwertige Bildungsmesse, auf der Schülerinnen und Schüler sich mit überwiegend vorab gebuchten Gesprächsterminen bei Unternehmen, Hochschulen, Berufsfachschulen und Beratungsinstitutionen informieren können. Zentrale Themen dieser Fachmesse sind die Bereiche Ausbildung, Studium und Berufseinstieg. Ziel der vocatium sind qualifizierte Kontakte für Schüler und Aussteller gleichermaßen.
16.05.2018

Die Termine für die "Schleswig-Holsteinische Seemannsschule Lübeck-Travemünde" wurden aktualisiert:
Aktuelle Berufsschul- und Lehrgangstermine, Prüfungstermine
für die Berufsausbildung zum Schiffsmechaniker 2018-2024

14.05.2018

Am Montag, 25. Juni 2018, ab 17.00 Uhr im Internationalen Seemannsclub Bremerhaven

09.05.2018 Anwendung der Datenschutzverordnung (DSGVO) in der BBS
27.04.2018

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die BBS wieder am bundesweit stattfindenden Girl’s Day.

Zwei Mädchen bekamen die Gelegenheit, sich über die Ausbildung und die Möglichkeiten in der Seeschifffahrt zu informieren.
Nach einer kurzen Begrüßung und einem Rundgang durch die Geschäftsstelle der Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e.V. ging es für die Schülerinnen in Begleitung eines Ausbildungsberaters direkt nach Hamburg.

In der dortigen Schiffswerft Blohm & Voss liegt zurzeit die "Cap San Marco" im Trockendock. Die "Cap San Marco" ist ein Containerschiff der Reederei Maersk/ Hamburg Süd. Das Schiff hat eine Länge von 333,20 m und eine Breite von 48,20 m. Bei einer Maschinenleistung von 40670 KW ist eine Geschwindigkeit von 21 kn möglich. Die "Cap San Marco" verfügt über 9814 TEU Stellplätze für Container.

Die Mädchen bekamen dort die Gelegenheit, sich ausführlich das Schiff anzuschauen. Dabei nahm sich der 3. Offizier sehr viel Zeit, um ihnen die Faszination eines Schiffes und der Seefahrt näher zu bringen.

26.04.2018 Aktualisierung der
" Veranstaltungstermine der BBS in 2018",
(Liste im PDF-Format)
...mehr
24.04.2018 Aktuelle Berufsschul- und Lehrgangstermine, Prüfungstermine
für die Berufsausbildung zum Schiffsmechaniker 2018-2024
23.04.2018 Das Programm zum 12. Bremer Schifffahrtskongress wurde aktualisiert:
20.04.2018 Aktualisierung der
" Veranstaltungstermine der BBS in 2018",
(Liste im PDF-Format)
...mehr
10.04.2018 29.03.-06.04.2018 ,
AFZ- Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Abschlussprüfung Teil 1 und 2 zum Schiffsmechaniker

mehr....
04.04.2018 Aktualisierung der
" Veranstaltungstermine der BBS in 2018",
(Liste im PDF-Format)
...mehr
03.04.2018 26.03.-29.03.2018,
Schleswig-Holsteinische Seemannsschule in Lübeck-Travemünde
Abschlussprüfung Teil 1 und 2 zum Schiffsmechaniker

mehr....
19.03.2018
Etwa 3500 Schüler besuchten am Donnerstag, den 15.03.2018 die
21. Ausbildungsbörse "Berufsstart 2018/19" in der Bad Godesberger Stadthalle.

Die von der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg, der Industrie- und Handelskammer (IHK) und der Kreishandwerkerschaft (KH) veranstaltete Messe bot den Jugendlichen mit 130 Betrieben und Institutionen an einem Ort die Gelegenheit, einen passenden Beruf für sich zu finden.

Mit tatkräftiger Unterstützung der Hapag- Lloyd AG nahm die BBS erstmalig in diesem Jahr erfolgreich an dieser Messe teil. Viele interessierte junge Menschen nutzen die Gelegenheit, sich am Stand der BBS über die Ausbildung und Laufbahnen in der Seeschifffahrt zu informieren.
15.03.2018 Jahresbericht der BBS:
Jahresbericht 2017 / Pressemitteilung zum Jahresbericht 2017
26.02.2018 16.02.-23.02.2018,
Maritimes Kompetenzzentrum Elsfleth

Abschlussprüfung Teil 1 und 2 zum Schiffsmechaniker
und "Ausgezeichnete Prüfungsleistungen"
mehr....
23.02.2018
15.02.2018 Aktualisierung der
" Veranstaltungstermine der BBS in 2018",
(Liste im PDF-Format)
...mehr
30.01.2018
Infoveranstaltung Berufsorientierung im Marikom Elsfleth 30.01.2018
Auch in diesem Jahr hatten junge Menschen aus der Wesermarsch wieder die Gelegenheit sich für mehrere Wochen einem Berufsorientierungskurs anzuschließen.

12 dieser Schüler interessierten sich für eine mögliche Laufbahn in der Seeschifffahrt und erhielten die Möglichkeit in verschiedene Bereiche der Ausbildung reinzuschnuppern.

Neben Knotenkunde und Metallbearbeitung, gab es auch die Möglichkeit sich im Kransimulator des Marikoms in Elsfleth zu versuchen. Auch wenn es letzten Endes keiner geschafft hat die Ladung sicher an Bord zu bringen – Übung macht den Meister!

Zudem bekam jeder Schüler die Gelegenheit mit einem Rettungsboot zu fahren und mit einem Überlebensanzug ins Wasser zu steigen. Der Spaß stand hier natürlich mit im Vordergrund.

Zum Abschluss der Veranstaltung nutzte die Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt die Chance, mit einem Vortrag über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten in der Seeschifffahrt zu informieren.
29.01.2018
Seit einigen Jahren findet regelmäßig einmal im Jahr im Bürgerhaus in Henstedt-Ulzburg die Berufsinformationsmesse (AZUBI-Messe) statt.
Am Samstag, 27.01.2018 nahm die BBS erstmalig an dieser Messe teil. Von 10 bis 15 Uhr nutzten zahlreiche interessierte junge Leute die Möglichkeit, sich am Stand der BBS über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Seeschifffahrt zu informieren
08.01.2018
Bereits zum 15. Mal fand Brandenburgs größte
Bildungsmesse und
Jobbörse „Impuls“ am 05./06.01.2018 in Cottbus statt. Die zahlreichen Besucher hatten wieder die Chance, einen breiten Einblick zu bekommen, wie es beruflich weitergehen kann.
Auch in diesem Jahr nutzten erneut viele Interessierte die Möglichkeit, sich am Stand der Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e.V über die Laufbahnen in der Seeschifffahrt zu informieren.

 

Für eine fehlerfreie Darstellung der Seiten sind die aktuellen Versionen des "Internet-Explorer", "Google Chrome" oder "Mozilla Firefox" ab Vers. 3.0.1 erforderlich